... zurück zu: Coaching

Mein Fokus im Coaching

Für mich ist Kommunikation das Tor zum Universum Mensch.


Um auch in Zeiten von Corona Coaching geschützt von Angesicht zu Angesicht vor Ort in meinen Coachingräumen zu ermöglichen, habe ich umfangreiche Hygienemaßnahmen eingerichtet. Desinfektion in allen Räumen, Mundschutz, Abstandsregelung, 2-Meter-Tisch für den Abstand zwischen Coach und Coachee, sowie eine flexible, durchaus elegante, Plexiglasvorrichtung auf dem Tisch zwischen Coach und Coachee. Während des Coachings möchte ich keinen Mundschutz tragen, es sei denn, der Coachee wünscht das, damit beide, Coach und Coachee, die Intensität und Nähe, die Bewegungen des Gesichts, des Mundes und die unverfälschte Stimmlage wahrnehmen können. Die Plexiglasvorrichtung 60x67cm erlaubt uns das.


Solange ich denken kann habe ich mich gefragt, wie das mit der Kommunikation zwischen den Menschen denn geht, warum es mal fließt wie Samt und Seide, und warum es im nächsten Moment kippt und in tausend Stücke zerbricht. Jedes Wort, was man dann noch sagt, macht es nur schlimmer. Und dann spricht nur noch die Körpersprache.

Sprache und Körpersprache sind für mich Handwerkszeug, wie für den Elektriker sein Set an feinen und feinsten Werkzeugen. Wenn aus der Steckdose kein Strom mehr kommt, hilft es nicht immer, die Hauptsicherung an und aus zu machen.

Mein Coaching setzt da an, wo Probleme, Entwicklungen und Veränderungen entstehen: im Denken, Fühlen, Verhalten und Sprechen von uns Menschen. Meine Profession ist es, Sie genau da lösungsorientiert zu unterstützen.

Angebote und Schwerpunkte

Ich habe mein Handwerkszeug in Schwerpunkte untergliedert, um Anlässe für Coaching und meine dafür passenden Angebote transparent zu machen:

  • Kommunikation

    Wertschätzende Kommunikationskultur. Respekt & Achtsamkeit. Wahrnehmen und Feedback. Interkulturalität. Auftritt & Wirkung. Umgang mit Emotionen. Überzeugen & Durchsetzen. Lösungsorientierter Umgang mit Konflikten. Besprechungsqualität. Zusammenarbeit. Kundenorientierung.

  • Auftrittscoaching

    Auftritts- und Präsentationscoaching: Authentisch statt Show. Klärung von Emotionen und Gedanken, von Ziel, Inhalt und eigener Position. Die Körpersprache muss mit!, damit eine überzeugende Botschaft ankommt.

  • Führung

    Übernahme einer neuen Position. Die richtigen Schwerpunkte in den ersten 100 Tagen. Reflexion und Positionierung.
    Rollenklärung und -definition. Rollenerwartungen. Rollengestaltung und -verhalten.
    Führung in Zeiten des Wandels. Umgang mit Widerständen. Führungsstil und Führungskultur.
    Ethik und Macht. Ethische Leitlinien bei Entscheidungen, Taktik, Strategie und Machtverhalten.

  • Frauen auf dem Weg in Führung

    Rollenklärung. Umgang mit Macht und Einfluss.
    Positionierung auf dem Feld der Könige.
    Strategien erkennen, die Spielregeln der Macht lernen (wie beim Skat), um sie bewusst und ethisch vertretbar zu nutzen/verändern.
    Eigenes Führungsprofil entwicklen, sich selbst weiterentwickeln und dem eigenen Kern treu bleiben.

  • Zeit-Balance-Life

    Es geht um mehr als um work-life-balance. Aus-Zeit, Urlaubs-Zeit, Arbeits-Zeit, Familien-Zeit… und irgendwann Keine-Zeit. Immer mehr Menschen fühlen sich durchgetaktet im täglichen Arbeitsalltag, ohne als Person noch vorzukommen. Das ist auf Dauer sehr ungesund und birgt die Gefahr des burn-out. Coaching unterstützt Sie, die eigene (Lebens-)Zeit wieder in Balance mit Leben und Arbeit zu bringen und als Person in Raum und Zeit integriert zu sein.

  • Achtsam von Job-to-Job

    Ob Start in den Job, Jobwechsel, Führungswechsel oder ein neues Geschäftsmodell - erkunden Sie, welche Erfahrungen, Kenntnisse, Erfolge Sie erreicht haben, und welche Muster und Verhaltensweisen hilfreich, und welche hinderlich waren. Lernen aus Erfahrung und diese in Erkenntnisse für das Neue nutzen macht Freude und lässt Sie wachsen und gelassener werden.

  • Retirement

    Den neuen Lebensabschnitt neu denken. Wer bin ich und will ich sein - ohne Titel, Positionen und Teams? Welche Lebens- und Verhaltensmuster haben mich geprägt? Und welche passen zu meiner neuen Lebensphase? Zeitgefühl, Rhythmen, Prioritäten, Da-Sein in Raum und Zeit - alles beginnt sich zu verändern. Wie im Frühjahr die Natur zu neuem Leben keimt, so wächst auch in Ihnen verändertes Sein - auch wenn Sie zu Beginn noch nicht wissen werden, welche Blume denn da enstehen mag.

Meine Klienten und Auftraggeber im Coaching sind Personal- und Coachingabteilungen, Topmanager und Manager aus Wirtschaft und Verwaltung, Führungsnachwuchskräfte sowie Einzel- und Privatpersonen aus fast allen Bereichen und Altersstrukturen.

Interessiert? Wenn Sie sich von meinen Angeboten angesprochen fühlen, rufen Sie an oder schreiben Sie mir.
kontakt[at]deutsch.coach

Nutzen Sie auch gerne meine Kontaktdaten.